+++  Ersatz-Telefonnummer: 0157-54806056  +++     
     +++  Reiterferien am Reiterhof Drechsler auf Youtube!  +++     
Reiterhof Drechsler
 
 
 

Reiterhof als Schullandheim

Als Lehrer stellt man sich folgende Frage:
Was bringt der Aufenthalt meiner Klasse auf einem Reiterhof?

 

Unsere Antwort:
 

Besonders für Kinder und Jugendliche ist die Übernahme von Verantwortung für ein Tier wichtig, und kann sich auf ihre Entwicklung durchaus positiv auswirken. Sie lernen sowohl Vertrauen als auch Pflichtbewusstsein. Es kann ihr Durchsetzungsvermögen gestärkt werden und sie lernen das Wir-Gefühl wieder zu schätzen.

 

Gegenseitiges Helfen bei der Stallarbeit fördern den Gemeinschaftssinn, gemeinsame Reiterspiele und Führ-Ausritte stärken das Vertrauen (sowohl auf sich selber, als auch auf die Klassenkameraden) und auch das Durchsetzungsvermögen gegenüber den Pferden.

 

Reiterspiele.JPG

 

Unser Hof bietet Platz für bis zu 2 Schulklassen.

 

Die Unterbringung

 

Dach2.JPG Dach3.JPG Bad-DG.JPG

 

Im Dachgeschoss befindet sich das Matratzenlager.

 

Im ersten Stock gibt es fünf Mehrbett-Zimmer (max. 6 Pers.) und ein Betreuerzimmer - jedes Zimmer mit Dusche und WC.

 

Reitefreizeit für Kinder und Jugendliche

 

Die Unterbringung

 

Unser Dachgeschoss bietet Platz für bis zu 25 Kinder und Jugendliche mit max. 4 Betreuer.

 

Im gemütlichen Matratzenlager ganz ohne Schlafsäcke ( die Kinder müssen lediglich Bettwäsche mitbringen) lässt es sich nach einem ereignisreichen und spannenden Tag herrlich träumen.

 

Die gemütliche Sitzecke lädt zum Spielen, Plaudern und ausruhen ein.

 

Für die Betreuer stehen zwei abgetrennte Schlafbereiche mit Blick in die Sterne bereit.

 

Die zwei getrennten WC- und Duschräume mit je 2 Toiletten, Waschbecken und Duschen sind sauber und einladend.

 

Die Verpflegung

 

Auf Euch warten ein reichhaltiges Frühstück, Mittagessen m. Nachtisch und ein abwechslungsreiches Abendessen.

Getränke (zum Beispiel Mineralwasser und Limo) stehen den ganzen Tag zur Verfügung.

In den Sommermonaten findet jede Woche ein Grillabend statt!

 

Das Reiten

 

Wie oft geritten wird kann individuell für jede Gruppe gebucht werden.

 

Wir empfehlen einmal täglich, damit genug Freizeit bleibt für Spiele, Ausflüge oder ähnliches was die eigenen Betreuer organisieren und planen.

 

Zum Reiten gehört auch immer der Umgang mit dem Pferd, also auch das Putzen, Satteln und Trensen. Deshalb ist es nicht schlecht wenn mindestens einer der Betreuer im Umgang mit Pferden Erfahrung hat (ist aber nicht zwingend notwendig).

 

Das gesamte Reiten (Reitunterricht, Ohne-Sattel-Reiten, Reiterspiele oder Geländeritte) wird von uns durchgeführt.

 

Die Preise

 

... sind abhängig von der Ferienzeit, der Dauer des Aufenthaltes und der Anzahl der Reitstunden.

Bitte fragen Sie unverbindlich an, damit wir Ihnen ein Angebot machen können.

Wetter