Allg. Infos

Einsteiger-Ausritt durch die Weinberge...

 

Das Reiten:

 

Beim Reiten sind unsere jungen Gäste nach dem Können in Gruppen aufgeteilt:

Anfänger, Anfänger/Fortgeschrittene, Fortgeschrittene.

Der Reitunterricht (durch staatl. gepr. Pferdewirtin, Betreuer im Reitsport, Berittführer) findet in der Reithalle, auf dem Reitplatz oder im Longierzirkel (Anfänger) statt. Für die Reitanfänger und noch unsichere Reiter machen wir sog. Führausritte durch die nahe gelegenen Weinberge. Fortgeschrittene können die herrlichen Ausritte mit dem einen oder anderen frischen Galopp genießen - natürlich in Begleitung einer geeigneten Führungsperson.

Reitanfänger lernen bei uns von Grund auf neben dem Herrichten des Pferdes für die Reitstunde (Putzen, Satteln, Trensen) den richtigen Sitz, die Hilfengebung und somit auch das korrekte Reiten.

Ob bei Reiterspielen, Ohne-Sattel-Reiten, Geschicklichkeitsübungen, Pferdefußball oder im Gelände - Abwechslung und Spaß sind am wichtigsten!

Die Pferde und Ponys werden vom Reitlehrer nach dem Können und der Größe der Reiter zugeteilt.

 

Pflegepferd/Mithilfe:

 

Wer möchte kann beim täglichen Versorgen der Pferde und Ponys helfen (Füttern, Misten).

Für alle, die im Umgang mit Pferden schon Erfahrung haben, besteht auch die Möglichkeit für die Reiterferienwoche ein Pflegepferd/-pony zu bekommen. Ihr seid dann für das Füttern und Misten des zugeteilten Pferdes/Ponys zuständig.

 

Die Verpflegung:

 

In unseren Preisen ist folgendes enthalten: ein reichhaltiges Frühstück, Mittagessen mit Nachtisch und ein abwechslungsreiches Abendessen - alle Mahlzeiten in Buffetform!


Getränke (zum Beispiel Mineralwasser, verschiedene Limonaden) stehen den ganzen Tag zur Verfügung. Beim Frühstück gibt es auch Saft. 

Wenn Ihr Euch eine Trinkflasche mitbringt, füllen wir Euch gerne für zum aufs Zimmer Nehmen  Mineralwasser ab.

In den Sommermonaten findet jede Woche ein Grillabend mit Lagerfeuer statt!

 

Das Freizeitprogramm:

 

Das Freizeitprogramm wird mit unseren Betreuerinnen abgesprochen und von diesen gestaltet.

Abhängig vom Wetter und der Jahreszeit lassen wir uns immer einige lustige Spiele einfallen. Zum Beispiel:

Bei unserer rasanten Hofrallye könnt Ihr zeigen wie gut Ihr Euch bei uns auskennt!!!

Mindestens genauso spannend ist die Schnitzeljagd durch und ums Dorf, bei der man vielleicht auch mal aus der Puste kommt.

Geradezu abenteuerlich ist die Schatzsuche, bei der Ihr bestimmten Hinweisen folgen, Aufgaben lösen und somit das Versteck des Schatzes finden müsst. Was der Schatz ist? ...lasst Euch überraschen!

Wenn uns das Wetter mal einen Strich durch die Rechnung macht, könnt Ihr bei unserem großen Pferde-Quiz Euer Wissen unter Beweis stellen.

Zu erwähnen sind noch der theoretische Reitunterricht, Sattelpflege oder Pferde-Einflecht-Wettbewerbe.
 

 

...was es sonst noch gibt:

  • eine Sammlung verschiedener Brettspiele, Kartenspiele etc.
  • eine Bücherecke für die Leseratten unter Euch
  • eine TV-Ecke mit Playstation und DVD (nur nach Absprache, nicht zur freien Verfügung!)
  • einen Kicker

 

...und im Freien:

  • eine Tischtennisplatte (Schläger und Bälle bitte mitbringen!)
  • ein großes Trampolin
  • und natürlich im Sommer der erfrischende Pool

 

Packliste:

  • Impfpass, Krankenversichertenkarte
  • Reitsachen (keine Turn- und Halbschuhe zum Reiten!!!) - normale Gummistiefel reichen völlig aus.
  • Reithelm (kann geliehen werden: 10,--€/Woche)
  • Hausschuhe, Badesachen, Waschzeug, Handtücher, Kleidung entsprechend der Witterung
  • Bettwäsche = Laken, Kissen-, Bettbezug (kann geliehen werden: pauschal 8,--€)
  • ausreichend Allergietabletten, wenn nötig. Außerdem Pflaster nicht vergessen (gerade neue Schuhe drücken anfangs gerne mal)
  • Trinkflasche (zum Auffüllen mit Mineralwasser fürs Zimmer)
  • Übrigens: Wer etwas wegschließen möchte, kann sich gerne ein Schließfach für 18,-- € (15,-- € Kaution und 3,-- € Gebühr) mieten. Die Kaution in Höhe von 15,-- € bekommt ihr am Abreisetag bei Rückgabe des Schlüssels zurück.

 

Bitte nicht vergessen bei Helmen und Stiefeln Eure Namen oder Initialen reinzuschreiben.

 

Was Ihr nicht benötigt:

  • Radio, CD-Player, MP3-Player, Nintendo und andere Wertgegenstände, Schmuck
  • Handys (!) - stören nur Euren Urlaub. In dringenden Fällen werden die Eltern von uns benachrichtigt.
  • Pferdeputzzeug - bei uns hat jedes Pferd/Pony seinen eigenen Putzkasten!

 

Die An- und Abreisezeiten findet Ihr in den AGBs!

Nicht (!) mitzubringen:

  • Radio, CD-Player, MP3-Player, Nintendo und andere Wertgegenstände, Schmuck
  • Handys (!) - stören nur Euren Urlaub. Ein Haustelefon (Münzfernsprecher) steht zur Verfügung, auf dem Ihr Euch anrufen lassen könnt.
  • Pferdeputzzeug - bei uns hat jedes Pferd/Pony seinen eigenen Putzkasten!Nicht (!) mitzubringen: